Swetlana Alexijewitsch Völkern her, zwischen den Menschen guten Willens. Swetlana Alexijewitsch, belarussische Literatur-Nobelpreisträgerin 2015: Ich denke, dass die Stiftung „Den Kindern von Tschernobyl“ die Kinder zweifach rettete: sie besorgte nicht nur die Behandlung, sondern eröffnete ihnen auch die Welt … Die belarussische |


Swetlana Alexijewitsch und für Begegnungen mit den Gastautoren bietet. (pap.) Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch. I M A G O in China». Tags darauf liest die weissrussi­ sche Nobelpreis­ trägerin Swetlana Alexijewitsch aus ihren Werken und spricht mit dem NZZ­Redak­ tor Andreas Breiten­ |


Swetlana Alexijewitsch sich noch nie persönlich getroffen: Die Ukrainerin Swetlana Alexijewitsch und Herta Müller. Die verarbeitet Geschichten von Zeitzeugen zu dokumentarischen Romanen, die andere, in Rumänien geboren, schneidet für ihre einzigartige |


Swetlana Alexijewitsch ein Preis der Gegenwart, dereinmal im Jahrverliehen wird. Und ganz ähnlich, wie der Nobelpreis fürdie Journalistin Swetlana Alexijewitsch imvergangenen Jahr eine Botschaftan Putinwar, ist Dylans Preisein Signal nach Amerika. |


Swetlana Alexijewitsch gibt: Man verwendet Zeitungspapier, das man vorher so lange zusammenknüllt, bis es weich ist. Die weißrussische Literatur-Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch beschreibt den Sowjetmenschen als heroisch, leidensfähig |


Swetlana Alexijewitsch Smartbox


Swetlana Alexijewitsch Persönlichkeiten sind. Nehmen wir nur die letzten vier: Liao Yiwu, Swetlana Alexijewitsch, Jaron Lanier, Navid Kermani. Die Reihe wird von der Jury in diesem Jahr konsequent fortgesetzt mit Carolin Emcke. Die achtundvierzigjährige, |


Swetlana Alexijewitsch handelt von den Ländern der ehemaligen Sowjetunion und insbesondere von Russland. Swetlana Alexijewitsch beschreibt in ihrem grossen Werk «Secondhand-Zeit» Schicksale von Menschen, die die letzten Jahrzehnte |


Swetlana Alexijewitsch Völkern her, zwischen den Menschen guten Willens. Swetlana Alexijewitsch, belarussische Literatur-Nobelpreisträgerin 2015: Ich denke, dass die Stiftung „Den Kindern von Tschernobyl“ die Kinder zweifach rettete: sie besorgte nicht nur die Behandlung, sondern eröffnete ihnen auch die Welt … Die belarussische |


Swetlana Alexijewitsch und für Begegnungen mit den Gastautoren bietet. (pap.) Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch. I M A G O in China». Tags darauf liest die weissrussi­ sche Nobelpreis­ trägerin Swetlana Alexijewitsch aus ihren Werken und spricht mit dem NZZ­Redak­ tor Andreas Breiten­ |


Swetlana Alexijewitsch sich noch nie persönlich getroffen: Die Ukrainerin Swetlana Alexijewitsch und Herta Müller. Die verarbeitet Geschichten von Zeitzeugen zu dokumentarischen Romanen, die andere, in Rumänien geboren, schneidet für ihre einzigartige |


Swetlana Alexijewitsch ein Preis der Gegenwart, dereinmal im Jahrverliehen wird. Und ganz ähnlich, wie der Nobelpreis fürdie Journalistin Swetlana Alexijewitsch imvergangenen Jahr eine Botschaftan Putinwar, ist Dylans Preisein Signal nach Amerika. |


Swetlana Alexijewitsch gibt: Man verwendet Zeitungspapier, das man vorher so lange zusammenknüllt, bis es weich ist. Die weißrussische Literatur-Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch beschreibt den Sowjetmenschen als heroisch, leidensfähig |


Swetlana Alexijewitsch Persönlichkeiten sind. Nehmen wir nur die letzten vier: Liao Yiwu, Swetlana Alexijewitsch, Jaron Lanier, Navid Kermani. Die Reihe wird von der Jury in diesem Jahr konsequent fortgesetzt mit Carolin Emcke. Die achtundvierzigjährige, |


Swetlana Alexijewitsch handelt von den Ländern der ehemaligen Sowjetunion und insbesondere von Russland. Swetlana Alexijewitsch beschreibt in ihrem grossen Werk «Secondhand-Zeit» Schicksale von Menschen, die die letzten Jahrzehnte |


|


Alexijewitsch | Amerika | Andreas | Begegnungen | Behandlung | Botschaftan | Breiten | Carolin | China | Die | Dylans | Emcke | Gastautoren | Gegenwart | Geschichten | Herta | Ich | Jahr | Jahrverliehen | Jahrzehnte | Jaron | Journalistin | Jury | Kermani | Kinder | Kindern | Ländern | Lanier | Liao | Literatur-Nobelpreisträgerin | Man | Menschen | Müller | Navid | Nehmen | Nobelpreis | Nobelpreisträgerin | NZZRedak | Persönlichkeiten | Preis | Preisein | Putinwar | Reihe | Romanen | Rumänien | Russland | Schicksale | Signal | Sowjetmenschen | Sowjetunion | Stiftung | Swetlana | Tags | Tschernobyl | Ukrainerin | Und | Völkern | Welt | Werk | Werken | Willens | Yiwu | Zeitungspapier | Zeitzeugen |


>next records Swetlana Alexijewitsch...