Andreas Tschopp musikalischen Konstellationen. Er stand auf den Bühnen renommierter Festivals wie Northsea Jazzfestival, Jazzfestival Willisau, Montreux Jazzfestival, moers Festival, jazznojazz Zürich, Cully Jazz, jz Festival Shanghai, int. Festival for Music and Dance Bangkok. Andreas Tschopp nun also auch im stadtcafé |


Andreas Tschopp Andreas Tschopp, Mark Turner U Frantisek Uhlir, Gebhard Ullmann V Séverine Vaena, Gary Valente, Pierre-Luc Vallet, Malo Vallois, Colin Vallon, Francis Varis, Sachal Vasandini, George Vassilev, Cornelia Venetz, David Venitucci, Nelson Veras, Mimi Verderame, Erik Vermeulen, Cécile Verny, Wally Veronesi, |


Andreas Tschopp so geben die Musiker einerseits doch Kostproben ihres solistischen Könnens Spillmann zum Beispiel im Titelstück. Andererseits darf man im Konzert wohl noch mehr solistische Profilierung erwarten. Andreas Tschopp: Bubaran. Konzert: Zürich, Moods, 19. Dezember. Anverwandlung einer Rolle Die Sopranistin |


Andreas Tschopp von Andreas Tschopp eine interessante Ausnahme dar. Der Zürcher Posaunist, der sich in so unterschiedlichen Formationen wie der Pepe Lienhard Big Band oder Hildegard Lernt Fliegen als verlässlicher Interpret und versierter Improvisator bewiesen hat, stellt sich hier sehr diskret in den Dienst seines |


Andreas Tschopp ZÜRCHER KULTUR 27M ontag, 19.Dezember 2016 Neuö Zür cör Zäitung Fanfare-Phalanx Der Posaunist Andreas Tschopp tauft sein Debütalbum UELI BERNAYS Jazz-Debütalben leben meistens davon, dass junge Musiker ihr Ego musikalisch in Szene setzen: durch virtuose Solos vor allem. Insofern stellt «Bubaran» |


Andreas Tschopp Smartbox


Andreas Tschopp comes out of his throat. Born in Emmental in 1976, he hasn’t closed his mouth since. voice Andreas Tschopp is actually a bird dressed up like a trombone. The outbreak of jaywalking in Zurich in the early |


Andreas Tschopp Werbung mache er nicht im Ausland, so Andreas Tschopp. Es sei hauptsächlich die Mundpropaganda, die ihm neue Klienten ausserhalb der Schweiz bringe. Die meisten hätten bereits eine Beziehung zur Schweiz, |


Andreas Tschopp musikalischen Konstellationen. Er stand auf den Bühnen renommierter Festivals wie Northsea Jazzfestival, Jazzfestival Willisau, Montreux Jazzfestival, moers Festival, jazznojazz Zürich, Cully Jazz, jz Festival Shanghai, int. Festival for Music and Dance Bangkok. Andreas Tschopp nun also auch im stadtcafé |


Andreas Tschopp Andreas Tschopp, Mark Turner U Frantisek Uhlir, Gebhard Ullmann V Séverine Vaena, Gary Valente, Pierre-Luc Vallet, Malo Vallois, Colin Vallon, Francis Varis, Sachal Vasandini, George Vassilev, Cornelia Venetz, David Venitucci, Nelson Veras, Mimi Verderame, Erik Vermeulen, Cécile Verny, Wally Veronesi, |


Andreas Tschopp so geben die Musiker einerseits doch Kostproben ihres solistischen Könnens Spillmann zum Beispiel im Titelstück. Andererseits darf man im Konzert wohl noch mehr solistische Profilierung erwarten. Andreas Tschopp: Bubaran. Konzert: Zürich, Moods, 19. Dezember. Anverwandlung einer Rolle Die Sopranistin |


Andreas Tschopp von Andreas Tschopp eine interessante Ausnahme dar. Der Zürcher Posaunist, der sich in so unterschiedlichen Formationen wie der Pepe Lienhard Big Band oder Hildegard Lernt Fliegen als verlässlicher Interpret und versierter Improvisator bewiesen hat, stellt sich hier sehr diskret in den Dienst seines |


Andreas Tschopp ZÜRCHER KULTUR 27M ontag, 19.Dezember 2016 Neuö Zür cör Zäitung Fanfare-Phalanx Der Posaunist Andreas Tschopp tauft sein Debütalbum UELI BERNAYS Jazz-Debütalben leben meistens davon, dass junge Musiker ihr Ego musikalisch in Szene setzen: durch virtuose Solos vor allem. Insofern stellt «Bubaran» |


Andreas Tschopp comes out of his throat. Born in Emmental in 1976, he hasn’t closed his mouth since. voice Andreas Tschopp is actually a bird dressed up like a trombone. The outbreak of jaywalking in Zurich in the early |


Andreas Tschopp Klinik 2012 bis 7. Juli 2013 Einladung zum Mittagsreferat Dr. med. Andreas Tschopp, Klinik im Spiegel Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:30 bis 13:45 Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, 3005 Bern Eine wachsende |


|





Andererseits | Andreas | Anverwandlung | Ausland | Ausnahme | Band | Bangkok | Beispiel | Bern | BERNAYS | Beziehung | Big | Born | Bubaran | Bühnen | Cécile | Colin | Cornelia | Cully | Dance | David | Debütalbum | Der | Dezember | Die | Dienst | Donnerstag | Dr | Ego | Eine | Einladung | Emmental | Erik | Fanfare-Phalanx | Festival | Festivals | Fliegen | Formationen | Francis | Frantisek | Gary | Gebhard | George | Helvetiastrasse | Hildegard | Improvisator | Insofern | Interpret | Jazz | Jazz-Debütalben | Jazzfestival | Juli | Klienten | Kommunikation | Könnens | Konstellationen | Konzert | Kostproben | KULTUR | Lernt | Lienhard | Mai | Malo | Mark | Mimi | Mittagsreferat | Montreux | Moods | Mundpropaganda | Museum | Music | Musiker | Nelson | Neuö | Northsea | Pepe | Pierre-Luc | Posaunist | Profilierung | Rolle | Sachal | Schweiz | Séverine | Shanghai | Solos | Sopranistin | Spiegel | Spillmann | Szene | The | Titelstück | Tschopp | Tschopp, Klinik | Tschopp | Turner | UELI | Uhlir | Ullmann | Vaena | Valente | Vallet | Vallois | Vallon | Varis | Vasandini | Vassilev | Venetz | Venitucci | Veras | Verderame | Vermeulen | Verny | Veronesi | Wally | Werbung | Willisau | Zäitung | Zür | ZÜRCHER | Zürcher | Zurich | Zürich |


>next records Andreas Tschopp...